Citizen Orologio Analogico Automatico Uomo con Cinturino in Acciaio Inox NH8389-88LE Amazon.it Orologi

(20 customer reviews)

 165

Informazioni su questo articolo Tipo di sport: nuoto

20 reviews for Citizen Orologio Analogico Automatico Uomo con Cinturino in Acciaio Inox NH8389-88LE Amazon.it Orologi

  1. Gianluca

    Bell’orologio , preciso ma forse un po’ pesante

  2. Gianluca

    Bell’orologio , preciso ma forse un po’ pesante

  3. Davide

    Ottimo

  4. Davide

    Ottimo

  5. Giovanni

    ne o presi due di questo modello sono fenomenali orologi da inddossare tutti i giorni citinzen alla grande.

  6. Giovanni

    ne o presi due di questo modello sono fenomenali orologi da inddossare tutti i giorni citinzen alla grande.

  7. Claudio

    Orologio molto bello, quadrante blu intenso. Peccato che non ha il fermo macchina praticamente quando esce completamente la corona, la lancetta secondi non si blocca e continua ad andare.Per il resto ottimo orologio robusto e bellissimo

  8. Claudio

    Orologio molto bello, quadrante blu intenso. Peccato che non ha il fermo macchina praticamente quando esce completamente la corona, la lancetta secondi non si blocca e continua ad andare.Per il resto ottimo orologio robusto e bellissimo

  9. CASAUTO AUTORIPARAZIONI

    Ottimo orologio originale citizen

  10. CASAUTO AUTORIPARAZIONI

    Ottimo orologio originale citizen

  11. armando

    Sono innamorato di questo orologio. E’ al mio polso da quando l’ho comprato e funziona alla grande. Per me ottimo acquisto.

  12. armando

    Sono innamorato di questo orologio. E’ al mio polso da quando l’ho comprato e funziona alla grande. Per me ottimo acquisto.

  13. Luigi

    Robusto, molto preciso per essere un orologio meccanico, movimento Myota 21 sicuro ed affidabile, un po’ pesante ma ci sta tutto. Ottimo rapporto qualità prezzo. Pienamente soddisfatto

  14. Luigi

    Robusto, molto preciso per essere un orologio meccanico, movimento Myota 21 sicuro ed affidabile, un po’ pesante ma ci sta tutto. Ottimo rapporto qualità prezzo. Pienamente soddisfatto

  15. gian piero

    Ricevuto e funziona. Molto bello, in una confezione dignitosa, bisogna tenere conto che non è un orologio di alta gamma. Ma è fatto molto bene, essendo un regalo (per me😉😉😉😉) lo userò in futuro…pertanto aggiornerò la recensione dopo qualche mese di utilizzo..

  16. gian piero

    Ricevuto e funziona. Molto bello, in una confezione dignitosa, bisogna tenere conto che non è un orologio di alta gamma. Ma è fatto molto bene, essendo un regalo (per me😉😉😉😉) lo userò in futuro…pertanto aggiornerò la recensione dopo qualche mese di utilizzo..

  17. Cliente Amazon

    Tutto perfetto

  18. Cliente Amazon

    Tutto perfetto

  19. Sven Forbis

    Ich möchte mal vorwegschicken, das das Automatikuhren Programm bei Citizen zu früheren Zeiten ganz schön ausgedünnt ist. Ich habe etwa 20 Automatik Uhren und denke deshalb eine realistische Einschätzung vornehmen zu können. Ich wollte eine sportlich aussehende Uhr 100 Meter Wasserdichtigkeit, gute Ablesbarkeit bei Dunkelheit und unbedingt neben dem Datum auch eine Wochentag Anzeige. Diese Minimalanforderungen erfüllt diese Uhr hervorragend. Nun einmal zur Qualität des Uhrwerkes. Das Automatikwerk in dieser Uhr ist ein Langläufer das seit 1977 gebaut wird. Diesem Werk wird nachgesagt sehr robust zu sein. Es ist einfach, aber Millionenfach bewährt. Es ist das Miyota Kaliber 8200.Die Gangwerte liegen bei -15 bis +25 Sekunden pro Tag. Meine Uhr hat einen Vorlauf von +10 Sekunden pro Tag. Durch das nächtliche Ablegen der Uhr auf die Seite kann man die Gangabweichung kompensieren. So das etwa + 3 Sekunden übrig bleiben. Dies ist ein guter Wert. Es gibt wohl besseres, aber dann ist es COSC zertifiziert und kostet mal eben ab 800 Euro aufwärts.An dieser Uhr gibt es einen Kritikpunkt, den ich nicht unerwähnt lassen will. Dieses Uhrwerk besitzt keinen Sekundenstop, wie es bei “moderneren” Automatikwerken üblich ist. Halt Baujahr 1977. Da diese Uhr relativ preiswert ist, gibt es nur ein einfaches Uhrband. Seine Glieder sind nicht massiv, sondern gefaltet. Und die Uhr hat keinen Glasboden und auch keine verschraubte Krone. Einige Anbieter, die neu auf dem Markt sind, oder noch nicht so einen hohen Bekanntheitsgrad haben bieten bereits ein Saphirglas an. Citizen hat darauf verzichtet. Da dieses reine Geschmacksache ist, gibt es in dieser Preisklasse aber keinen Abzug und trotzdem fünf Sterne. Eine Sache ist mir noch wichtig zu erwähnen. Die Uhr ist mit 46 mm Durchmesser ganz schön groß und wiegt nachdem ich das Band auf meine länge gekürzt habe 173 Gramm. Wem das zu groß und zu schwer ist muß sich woanders umsehen.

  20. Sven Forbis

    Ich möchte mal vorwegschicken, das das Automatikuhren Programm bei Citizen zu früheren Zeiten ganz schön ausgedünnt ist. Ich habe etwa 20 Automatik Uhren und denke deshalb eine realistische Einschätzung vornehmen zu können. Ich wollte eine sportlich aussehende Uhr 100 Meter Wasserdichtigkeit, gute Ablesbarkeit bei Dunkelheit und unbedingt neben dem Datum auch eine Wochentag Anzeige. Diese Minimalanforderungen erfüllt diese Uhr hervorragend. Nun einmal zur Qualität des Uhrwerkes. Das Automatikwerk in dieser Uhr ist ein Langläufer das seit 1977 gebaut wird. Diesem Werk wird nachgesagt sehr robust zu sein. Es ist einfach, aber Millionenfach bewährt. Es ist das Miyota Kaliber 8200.Die Gangwerte liegen bei -15 bis +25 Sekunden pro Tag. Meine Uhr hat einen Vorlauf von +10 Sekunden pro Tag. Durch das nächtliche Ablegen der Uhr auf die Seite kann man die Gangabweichung kompensieren. So das etwa + 3 Sekunden übrig bleiben. Dies ist ein guter Wert. Es gibt wohl besseres, aber dann ist es COSC zertifiziert und kostet mal eben ab 800 Euro aufwärts.An dieser Uhr gibt es einen Kritikpunkt, den ich nicht unerwähnt lassen will. Dieses Uhrwerk besitzt keinen Sekundenstop, wie es bei “moderneren” Automatikwerken üblich ist. Halt Baujahr 1977. Da diese Uhr relativ preiswert ist, gibt es nur ein einfaches Uhrband. Seine Glieder sind nicht massiv, sondern gefaltet. Und die Uhr hat keinen Glasboden und auch keine verschraubte Krone. Einige Anbieter, die neu auf dem Markt sind, oder noch nicht so einen hohen Bekanntheitsgrad haben bieten bereits ein Saphirglas an. Citizen hat darauf verzichtet. Da dieses reine Geschmacksache ist, gibt es in dieser Preisklasse aber keinen Abzug und trotzdem fünf Sterne. Eine Sache ist mir noch wichtig zu erwähnen. Die Uhr ist mit 46 mm Durchmesser ganz schön groß und wiegt nachdem ich das Band auf meine länge gekürzt habe 173 Gramm. Wem das zu groß und zu schwer ist muß sich woanders umsehen.

Add a review

Your email address will not be published.